Cottbus 0355/877190 | Finsterwalde 03531/79530 info@autohaus-knott.de

Historie

Mit dem Trabbi fing alles an. Im September 1985 eröffnete Kfz-Meister Thomas Knott im Cottbuser Ortsteil Saspow eine Reparaturwerkstatt für den Trabant. Zwei weitere Mitarbeiter standen ihm dabei zur Seite. „Der Bedarf war riesig“, erinnert sich der Firmengründer an diese Zeit. Konjunkturschwankungen waren damals noch kein Thema und der Betrieb wuchs schnell auf 10 Mitarbeiter an. Mit der Wende sollte sich dann alles ändern. „Wir mussten 1989 noch einmal völlig von vorn beginnen“, erzählt Thomas Knott. Die Mitarbeiter mussten für die neue Technik und die veränderten Verkaufsgepflogenheiten geschult werden. Bald brauchte die Firma mehr Platz, das Gelände in Saspow wurde zu klein. 1991 wurde der Verkauf auf das Grundstück am Schmellwitzer Weg verlagert, 1994 folgte die Werkstatt und im Jahr darauf wurde die große Ausstellungshalle in Betrieb genommen. 2000 wurde das Firmengelände in Cottbus erweitert und ein großes Reifen- und Rädereinlagerungssystem aufgebaut.

Seit 1999 ist das Autohaus 3plus an dem Standort Finsterwalde für seine Kunden als Volkswagen/Audi/Skoda-Servicepartner für seine Kunden tätig. Im Januar dieses Jahres ist „3plus“ mit „KNOTT.“ zusammengewachsen.

Heute sind wir ein Komplettdienstleister für Service und Verkauf rund ums Auto und deshalb stehen bei uns der Kunde und seine Mobilität im Mittelpunkt. Insgesamt betreut Sie ein Team aus 60 qualifizierten Mitarbeitern freundlich, schnell und zuverlässig.

[fb_pe url="https://www.facebook.com/autohausknott/videos/1220070214686604"]